Westfalen Weser folgen

Endspurt für Bewerbungen: 100 Förderpakete stehen bereit

Pressemitteilung   •   Aug 05, 2020 14:48 CEST

Westfalen Weser macht das Dutzend voll: Zum 12. Mal heißt es, Endspurt für die Bewerbung, um eines der begehrten 100 Förderpakete von Westfalen Weser. Unter dem Motto: „Ideen werden Wirklichkeit!“ fördert das Unternehmen bürgerschaftliches Engagement in seinem Netzgebiet. Für eine finanzielle Unterstützung können sich Vereine mit vorbildlichen Aktivitäten noch bis zum 31. August online bewerben unter Regionales Engagement: www.westfalenweser.com

Die Aktion richtet sich an Vereine und Initiativen aus dem Netzgebiet, die sich wissenschaftlichen, künstlerischen, wohltätigen, sportlichen oder geselligen Zielen widmen. „Besonders vermeintlich kleinere Projekte werden durch unsere Aktion gezielt gefördert. Oft fehlt es an der Anschubfinanzierung, um eine tolle Projektidee in die Tat umzusetzen“, so Projektleiterin Uta Wolff. „Gerade in der aktuellen Situation zeigt sich, wie wichtig das bürgerschaftliche Engagement für unsere Gesellschaft ist. Und das wollen wir weiter konsequent unterstützen!“ Gesucht werden innovative Ansätze und Ideen, die zeitnah umsetzbar sind. Sie werden auch über verschiedene Kanäle wie Internet, Broschüren oder Medieninformationen in der Öffentlichkeit bekannt gemacht, damit sie den Menschen in der Region als Vorbild dienen können.

„Wir würden uns freuen, wenn sich noch viele Vereine mit ihren Projekten für ein Förderpaket bewerben“, ruft Wolff zum Endspurt auf. Eine erfahrene Jury filtert die herausragenden Projekte aus den Bewerbungen und benennt von diesen besondere Ideen zusätzlich als Leuchtturmprojekte. Damit ist eine hohe Transparenz über die Aufteilung der Fördermittel gegeben.

Westfalen Weser 

Wer die Zukunft nachhaltig gestalten will, muss heute gut vernetzt sein. Westfalen Weser baut und betreibt regionale Verteilnetze für Strom, Gas und Wasser, engagiert sich für Fernwärmekonzepte und investiert in Stadtwerke und energienahe Bereiche. Unsere Leistungen bündeln wir in einer starken, kommunalen Gruppe. Wir stehen für Vernetzung, Versorgung und Infrastruktur und verbinden die kommunalen Interessen mit den Chancen der Innovationen für die Region.

56 Kreise und Kommunen sind an dem Unternehmen beteiligt. 24 weitere Kommunen sind Konzessionsgeber. Das operative Geschäft liegt in den beiden Tochterunternehmen, der Westfalen Weser Netz GmbH und der Energieservice Westfalen Weser GmbH. Bestehende und zukünftige Beteiligungen sowie Dienstleistungen werden in der Westfalen Weser Beteiligungen GmbH gebündelt.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.