Direkt zum Inhalt springen
Förderpakete noch ohne Adressaufkleber:  Westfalen Weser unterstützt bürgerschaftliches Engagement  in Vereinen

Pressemitteilung -

Förderpakete noch ohne Adressaufkleber: Westfalen Weser unterstützt bürgerschaftliches Engagement in Vereinen

Sehr vieles im gesellschaftlichen Leben wäre nicht möglich ohne bürgerschaftliches Engagement in Vereinen. Von den Schützen über den Kanuclub bis hin zum Hospizverein: Überall in unserer Region zeigt sich, wie wichtig Engagierte für das Zusammenleben sind, wenn sie sich für ein gemeinsames Ziel einsetzen. Westfalen Weser wird in diesem Jahr zum 14. Mal diesen Einsatz fördern und würdigen. Deshalb stehen unter dem Motto „Ideen werden Wirklichkeit!“ wieder 100 Förderpakete für Vereine bereit. Vereine mit vorbildlichen Aktivitäten können sich um eine finanzielle Unterstützung online unter westfalenweser.com/regionales-engagement bewerben.

Vereine und Initiativen aus dem Geschäftsgebiet können ihre Adresse auf eins der Pakete kleben, wenn sie sich wissenschaftlichen, künstlerischen, wohltätigen, sportlichen oder geselligen Zielen widmen und die Jury überzeugen. „Wir wissen um die angespannte Situation vieler Vereine nach zwei Jahren Pandemie. Aber bei uns zählen nicht nur große Projekte. Gerade die vielleicht kleinen Vorhaben werden durch unsere Aktion besonders gefördert. Oft fehlt es den guten Ideen an der Anschubfinanzierung, um sie in die Realität umzusetzen“, so Projektleiterin Uta Wolff. „Immer wieder zeigt sich, wie wichtig das bürgerschaftliche Engagement für unsere Gesellschaft ist. Und das wollen wir gerade jetzt weiter fördern!“ Gesucht werden innovative Ansätze und Ideen, die zeitnah umsetzbar sind. Sie werden auch über verschiedene Kanäle wie Internet, Broschüren oder Medieninformationen in der Öffentlichkeit bekannt gemacht, damit sie den Menschen in der Region als Vorbild dienen können. Seit Bestehen des Wettbewerbs konnten schon über 1.300 Vereine durch den kommunalen Infrastrukturdienstleister unterstützt werden.

Bewerbungen noch bis in den August möglich
Der Bewerbungsbogen ist schon online, aber das Bewerbungsverfahren läuft bis Ende August. Also: noch reichlich Zeit sich als Verein mit einem besonderen, vielleicht auch ganz aktuellen Projekt zu beteiligen.

Bei der Vergabe haben alle Vereine die gleiche Chance, gefördert zu werden. Eine erfahrene Jury wählt die herausragenden Projekte aus den Bewerbungen heraus und hebt davon besondere Ideen zusätzlich als Leuchtturmprojekte hervor. Mit diesem bewährten Verfahren ist eine hohe Transparenz über die Aufteilung der Fördermittel gegeben.

Links

Themen

Kategorien


___

Westfalen Weser 

Wer die Zukunft nachhaltig gestalten will, muss heute gut vernetzt sein. Westfalen Weser baut und betreibt regionale Verteilnetze für Strom, Gas und Wasser, engagiert sich für Fernwärmekonzepte und investiert in Stadtwerke und energienahe Bereiche. Unsere Leistungen bündeln wir in einer starken, kommunalen Gruppe. Wir stehen für Vernetzung, Versorgung und Infrastruktur und verbinden die kommunalen Interessen mit den Chancen der Innovationen für die Region.

56 Kreise und Kommunen sind an dem Unternehmen beteiligt. 24 weitere Kommunen sind Konzessionsgeber. Das operative Geschäft liegt in den beiden Tochterunternehmen, der Westfalen Weser Netz GmbH und der Energieservice Westfalen Weser GmbH. Bestehende und zukünftige Beteiligungen sowie Dienstleistungen werden in der Westfalen Weser Beteiligungen GmbH gebündelt.

Pressekontakt

Edgar Schroeren

Edgar Schroeren

Pressekontakt Medien +49 52 51 5 03 67 59

„VERNETZT IN DIE ZUKUNFT“!

Wer die Zukunft nachhaltig gestalten will, muss heute gut vernetzt sein. Westfalen Weser baut und betreibt regionale Verteilnetze für Strom, Gas und Wasser, engagiert sich für Fernwärmekonzepte und investiert in Stadtwerke und energienahe Bereiche. Unsere Leistungen bündeln wir in einer starken, kommunalen Gruppe. Wir stehen für Vernetzung, Versorgung und Infrastruktur und verbinden die kommunalen Interessen mit den Chancen der Innovationen für die Region. Wir bei Westfalen Weser handeln aus gutem Grund und mit klaren Zielen. Als kommunaler Netzbetreiber hat die Versorgungssicherheit unserer rund 700.000 Kunden für uns höchste Priorität. Wir arbeiten stetig daran, unsere regionalen Verteilnetze sicher und effizient für Industrie, Gewerbe, Landwirtschaft und Haushalte bereit zu stellen. Dabei setzen wir auf modernste Technologie und engagierte Mitarbeiter, die mit Leidenschaft dabei sind - jetzt und auch in Zukunft. Westfalen Weser ist ein kommunales Unternehmen und zu 100 % im Besitz von Kommunen und Kreisen in Ostwestfalen-Lippe und im Weserbergland. Das Unternehmen hat hier seine Wurzeln, was eine tiefe Verbundenheit mit der Region garantiert. Die Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG übernimmt als Holding die Steuerung der gesamten Unternehmensgruppe. Das operative Geschäft liegt bei der Westfalen Weser Netz GmbH und der Energieservice Westfalen Weser GmbH.

Westfalen Weser
Tegelweg 25
33102 Paderborn