Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG folgen

Wärme und Strom aus effizientem Blockheizkraftwerk für Bildungszentrum Bad Oeynhausen

Pressemitteilung   •   Mai 11, 2020 14:10 CEST

Ein solches Aggregat (Mini-BHKW) von Energieservice Westfalen Weser steht auch im Bildungszentrum des Bundesamts für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) in Bad Oeynhausen.

Seit mehr als 30 Jahren betreibt die Energieservice Westfalen Weser GmbH (ESW) dezentrale Energieanlagen unterschiedlichster Art und Größe – eigene oder Kundenanlagen mit Leistungen von 15 kWel bis 5 MWel. Seit Ende des vorigen Jahres gehört dazu auch das Bildungszentrum Bad Oeynhausen, SGH Verwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH Bad Oeynhausen, Tochtergesellschaft der Städtischen gemeinnützigen Heimstätten Gesellschaft mbH (SGH). Das Unternehmen hat dort die Wärmezentrale komplett saniert und mit einem Mini-Blockheizkraftwerk (BHKW) eine zeitgemäße, hocheffiziente Wärme- und Stromlösung umgesetzt.

Das Bildungszentrum des Bundesamts für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) in Bad Oeynhausen ist in der ehemaligen Zivildienstschule untergebracht. Im Rahmen der pädagogischen Begleitung des Bundesfreiwilligendienstes finden hier vielfältige Seminare statt. Rund 120 junge Menschen finden in Zwei-, Drei- und Vierbettzimmern Platz. Umfangreiche Verpflegungs- und Freizeitbereiche benötigen eine entsprechende Energieversorgung. Für die sorgt jetzt die neue Wärmezentrale, deren Herzstücke das Mini-BHKW mit einer elektr. Leistung von 20 kWel und 40 kW thermischer Leistung ist. Damit erzeugt das mit Erdgas betriebene Blockheizkraftwerk klimaschonend Strom und Wärme für das gesamte Areal. Seit der Inbetriebnahme Ende 2019 war das BHKW praktisch ununterbrochen in Betrieb.

Mit modernster Messtechnik kümmern sich die Fachleute zudem um die zuverlässige Verbrauchsabrechnung. Für den Störungsfall steht ein technischer 24-Stunden-Service an 365 Tagen bereit. Diese Contracting-Lösung bietet Eigentümern und Gästen gleichermaßen Sicherheit und Komfort.

Mit dieser hocheffizienten, kostengünstigen und klimaschonenden Energielösung von ESW für das Bildungszentrum Bad Oeynhausen werden jährlich etwa 81 Tonnen CO2-Ausstoß vermieden – ein wichtiger Schritt zur Energiewende vor Ort.


Energieservice Westfalen Weser GmbH

Die Energieservice Westfalen Weser GmbH bietet maßgeschneiderte Energie- und Contractinglösungen für Industrie, Gewerbe und Kommunen, individuelle Wärmeversorgungskonzepte für die Wohnungswirtschaft, Direktvermarktung und Bilanzkreismanagement für EEG- und KWK-Anlagen.

Für die dezentrale, regenerative und effiziente Energieerzeugung kommen die unterschiedlichsten Technologien zum Einsatz: Kraft-Wärme-Kopplung (BHKW), Kesselanlagen, Wärmepumpen, Nah- und Fernwärmenetze, Druckluftanlagen, Kälteanlagen, Photovoltaik, Solarthermie, Biogas- und Holzhackschnitzelanlagen.
Als 100 %-iges Tochterunternehmen der kommunalen Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG hat die Energieservice Westfalen Weser GmbH ihren Sitz im ostwestfälischen Kirchlengern mit weiteren Standorten in Minden und Paderborn.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.