Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG folgen

Weltberühmter Maler ziert Ortsnetzstation von Westfalen Weser Netz

Pressemitteilung   •   Mai 10, 2019 13:38 CEST

Freuen sich über das gelungene Werk (v. l.): Angelika Schomberg, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit Westfalen Weser Energie-Gruppe, Künstler Edwin Bormann und Karl Heinz Schäfer, Geschäftsführer Tourist Information Paderborn.

Ein etwas irrer Blick und ein markanter Schnurrbart sind sein Markenzeichen: Salvador Dali. Passend zu seinem Geburtstag am Samstag, 11.5., schaut der weltberühmte spanische Maler, Grafiker, Schriftsteller, Bildhauer und Bühnenbildner jetzt von einer Ortsnetzstation die Passanten hinter der PaderHalle auf der Mühlenstr. an. Sein Konterfei wurde von dem gebürtigen Paderborner Künstler Edwin Bormann auf die runde Wand des bisher unscheinbaren Gebäudes gesprayt und gemalt. Rund zwei Wochen hat es gedauert bis das Kunstwerk fertig war, inkl. Vorbereitung und Wetterpausen. Auf der anderen Seite der Ortnetzstation von Westfalen Weser Netz genießt ein Unbekannter sein Eis und auf der Rückseite ist ein abstrakter Schriftzug vom Künstlerkollegen Chris Engels zu sehen. Die Idee zu Verzierung des jahrzehntealten Gebäudes hatte der Leiter des benachbarten Jugendtreffs MultiCult, Latif Karacöl. Unter Vermittlung der Tourist Information Paderborn hat der heimische Energiedienstleister Westfalen Weser Energie sie in die Tat umsetzen lassen. Das kommunale Unternehmen möchte so auch einen Beitrag zur Verschönerung des Paderborner Stadtbilds leisten.

Vielen Menschen in Paderborn sind sicher schon Bilder des Mitglieds der Gruppe 0815-Atelier aufgefallen. Sie sind zum Bsp. an der Uni, in den Paderauen oder am Padersee nicht zu übersehen. Weitere Infos bei Instagram unter: eddy.peng .

Westfalen Weser Energie-Gruppe Seit Juli 2013 hat die Region mit der Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG einen rein kommunalen Energiedienstleister. 54 Kreise und Kommunen sind an dem Unternehmen beteiligt. 24 weitere Kommunen sind Konzessionsgeber des regionalen Dienstleisters. Das operative Geschäft liegt in den beiden Tochterunternehmen, der Westfalen Weser Netz GmbH und der Energieservice Westfalen Weser GmbH. Bestehende und zukünftige Beteiligungen sowie Dienstleistungen sind in der Westfalen Weser Beteiligungen GmbH gebündelt.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.