Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG folgen

Westfalen Weser Energie-Gruppe unterstützt „Druckerei“

Pressemitteilung   •   Dez 18, 2019 13:39 CET

Bühne frei für das kommende Jahresprogramm: Claus Brinkmann (l.) und seine ehrenamtlichen haben in 2020 wieder einiges vor. Frank Wohlgemuth Kommunalreferent bei WWN ist schon gespannt.

Das Druckerei Begegnungszentrum ist ein Kulturzentrum für die Bürger*innen von Bad Oeynhausen mit einem abwechslungs- und umfangreichen Programm vom Kindertheater bis zum Rockkonzert. Die Räume im Begegnungszentrum stehen aber auch Vereinen, Gruppen und Initiativen kostenlos zur Verfügung. Damit bietet die „Druckerei“ eine wichtige Basis für ehrenamtliches Engagement in der Kurstadt. Die Westfalen Weser Energie-Gruppe nimmt als regional verankertes Unternehmen seine gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst. Sie unterstützt das bürgerschaftliche Engagement der Menschen in den vielen Vereinen und Initiativen, die sich ehrenamtlich für wohltätige, sportliche, kulturelle, gesellige, wissenschaftliche oder künstlerische Projekte einsetzen, wo immer es ihr möglich ist. In der „Druckerei“ kommen diese Interessen alle zusammen und den Bürger*innen in Bad Oeynhausen zugute. Im Jahr 2018 gab es allein über 180 Kulturveranstaltungen, viele regelmäßige Vereinstreffs und Events kamen noch dazu. Auch für das Jahr 2020 sind bereits zahlreiche Auftritte von Theater über Ausstellungen bis zu Rockkonzerten geplant. Die Organisation von Veranstaltungen und die Instandhaltung von Räumlichkeiten benötigen nicht nur viele hilfreiche Hände, sondern auch finanzielle Mittel. Westfalen Weser Energie ist als kommunales Unternehmen der Spendenanfrage der „Druckerei“ gerne nachgekommen und unterstützt das Begegnungszentrum mit 1300 Euro.

_________________________

Westfalen Weser Energie-Gruppe
Seit Juli 2013 hat die Region mit der Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG einen rein kommunalen Energiedienstleister. 54 Kreise und Kommunen sind an dem Unternehmen beteiligt. 24 weitere Kommunen sind Konzessionsgeber des regionalen Dienstleisters. Das operative Geschäft liegt in den beiden Tochterunternehmen, der Westfalen Weser Netz GmbH und der Energieservice Westfalen Weser GmbH. Bestehende und zukünftige Beteiligungen sowie Dienstleistungen sind in der Westfalen Weser Beteiligungen GmbH gebündelt.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.