Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG folgen

Westfalen Weser Netz erhöht Versorgungssicherheit in Marsberg-Westheim

Pressemitteilung   •   Mär 09, 2020 10:31 CET

Voraussichtlich in KW 12.2020 beginnt der kommunale Netzbetreiber Westfalen Weser Netz mit Tiefbauarbeiten in der Straße „An der Diemel“ in Marsberg-Westheim. Mit der Baumaßnahme werden die oberirdischen Stromleitungen dort erneuert und in die Erde verlegt. Nach Abschluss des Bauabschnitts „An der Diemel“ werden die Niederspannungsleitungen entsprechend auch in der parallel verlaufenden „Franziskusstr.“ erneuert. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis in den Sommer hinein dauern und dienen der Sicherstellung der Energieversorgung in Westheim.

Die Techniker in der verantwortlichen Betriebsstelle von Westfalen Weser Netz in Marsberg haben sich zu der Erneuerung entschlossen, weil die dort stehenden Holzmasten auf Dauer nicht mehr ausreichend standsicher sind. Erdkabel sind wartungsärmer und wesentlich weniger störanfällig als Freileitungen, beispielsweise bei Sturm und Gewitter. Auch Dank der weitgehenden Verkabelung im gesamten Netzgebiet hat Westfalen Weser Netz Ausfallzeiten von unter zehn Minuten pro Kunde im Jahr. Ein Spitzenwert im deutschlandweiten Vergleich.

Aufgrund der Bauarbeiten wird die Straße „An der Diemel“ einseitig gesperrt. Der Verkehr kann die Baustelle passieren.

Fußgänger und Radfahrende können den Bereich passieren, werden aber um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten. Darüber hinaus kann es kurzzeitige Unterbrechungen der Stromversorgung geben, die in aller Regel 24 Std. vorher angekündigt werden.


Westfalen Weser Energie-Gruppe
Seit Juli 2013 hat die Region mit der Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG einen rein kommunalen Energiedienstleister. 56 Kreise und Kommunen sind an dem Unternehmen beteiligt. 24 weitere Kommunen sind Konzessionsgeber des regionalen Dienstleisters. Das operative Geschäft liegt in den beiden Tochterunternehmen, der Westfalen Weser Netz GmbH und der Energieservice Westfalen Weser GmbH. Bestehende und zukünftige Beteiligungen sowie Dienstleistungen werden in der Westfalen Weser Beteiligungen GmbH gebündelt.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.