Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG folgen

Westfalen Weser Netz verlegt Mittelspannungskabel in Bentruper Straße in Lage – Vollsperrung notwendig

Pressemitteilung   •   Nov 21, 2019 16:15 CET

Am kommenden Montag, 25.11.2019, beginnen die Arbeiten für die unterirdische Verlegung einer 10-kV-Mittelspannungsleitung (10.000 Volt) in der Bentruper Str. in Lage. Der regionale Energienetzbetreiber Westfalen Weser Netz verlegt dort auf der Länge von über einem Kilometer ein Mittelspannungskabel, um die Freileitung entlang der Straße zu ersetzen. Die Erdverkabelung der Mittelspannungsleitung dient der Versorgungssicherheit in Lage, da unterirdisch verlegte Kabel wesentlich weniger störanfällig als Freileitungen sind. Eine Versorgungsunterbrechung wird es wegen der Verlegung nicht geben. Während der Arbeiten, die voraussichtlich bis zum 20.12.2019 dauern werden, muss die Bentruper Str. in beiden Richtungen zwischen „Heiden“ und „Bentrup“ komplett gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

_________________________

Westfalen Weser Energie-Gruppe
Seit Juli 2013 hat die Region mit der Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG einen rein kommunalen Energiedienstleister. 54 Kreise und Kommunen sind an dem Unternehmen beteiligt. 24 weitere Kommunen sind Konzessionsgeber des regionalen Dienstleisters. Das operative Geschäft liegt in den beiden Tochterunternehmen, der Westfalen Weser Netz GmbH und der Energieservice Westfalen Weser GmbH. Bestehende und zukünftige Beteiligungen sowie Dienstleistungen sind in der Westfalen Weser Beteiligungen GmbH gebündelt.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.