Westfalen Weser folgen

Schlagworte

Westfalen Weser

Westfalen Weser Netz

Energieservice Westfalen Weser

Elektromobilität

Ausbildung

Versorgungssicherheit

Wärme

Erdgas

Klima.Sieger

zählerablesungen

Regionales Engagement

Strom

Endspurt für Bewerbungen: 100 Förderpakete stehen bereit

Pressemitteilungen   •   Aug 05, 2020 14:48 CEST

Endspurt für Vereine: Westfalen Weser macht das Dutzend voll und vergibt zum 12. Mal 100 Förderpakete. Damit unterstützt das Unternehmen bürgerschaftliches Engagement in seinem Netzgebiet. Noch bis zum 31. August können sich Vereine mit vorbildlichen Aktivitäten online bewerben unter Regionales Engagement: www.westfalenweser.com

Vernetzt in die Zukunft –  Energy Award biegt auf Zielgerade ein

Vernetzt in die Zukunft – Energy Award biegt auf Zielgerade ein

Pressemitteilungen   •   Aug 05, 2020 11:00 CEST

Westfalen Weser fördert deshalb junge Akademiker*innen, die besondere Leistungen in ihren Abschluss- oder Projektarbeiten zeigen und das Thema Energie in die Zukunft bewegen wollen.

Ableser unterwegs: Westfalen Weser erfasst Zählerstände in Porta Westfalica und Petershagen sowie in Hille

Pressemitteilungen   •   Aug 04, 2020 11:00 CEST

Von Donnerstag, 6. August, bis einschließlich Samstag, 15. August, liest der regionale Netzbetreiber Westfalen Weser Netz die aktuellen Stände der Stromzähler in den Städten Porta Westfalica und Petershagen sowie der Gemeinde Hille ab.

Westfalen Weser und Stadtentwässerungsbetrieb Paderborn sichern Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung

Pressemitteilungen   •   Jul 31, 2020 11:00 CEST

Am Montag, 03.08.2020, beginnen im Kreuzungsbereich Frankfurter Weg / Wollmarkstraße / Barkhauser Straße in Paderborn Tiefbauarbeiten zur Verlegung von Trinkwasserleitungen und Regenwasserkanälen. Die Arbeiten werden voraussichtlich drei Monate dauern. Die Maßnahme ist ein Gemeinschaftsprojekt von Westfalen Weser und der Stadtentwässerungsbetrieb Paderborn (STEB).

Westfalen Weser erneuert Stromleitungen in Höxter-Stahle

Pressemitteilungen   •   Jul 24, 2020 12:59 CEST

​Westfalen Weser beginnt in der kommenden Woche (KW 31) in Höxter-Stahle mitTiefbauarbeiten zur Erneuerung von Mittel- und Niederspannungskabeln. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis in den Herbst hinein und dienen der Sicherstellung der Stromversorgung auch vor dem Hintergrund des gestiegenen Bedarfs in diesem Bereich.

Stefan Freitag neuer Geschäftsführer der Energieservice Westfalen Weser

Stefan Freitag neuer Geschäftsführer der Energieservice Westfalen Weser

Pressemitteilungen   •   Jul 24, 2020 11:20 CEST

Die Gesellschafterversammlung und der Aufsichtsrat der Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG haben sich für Stefan Freitag (49) – derzeit noch Prokurist bei den Stadtwerken Detmold - als neuen Geschäftsführer der Energieservice Westfalen Weser (ESW) ausgesprochen. Er übernimmt die Geschäftsführung voraussichtlich spätestens zum Jahreswechselund folgt damit auf Dr. Andreas Brors.

Stadtwerke Steinheim und Westfalen Weser intensivieren Zusammenarbeit -Tochterunternehmen stellt neuen Geschäftsführer

Pressemitteilungen   •   Jul 21, 2020 10:40 CEST

Zum 17. Juli 2020 übernimmt Dr. Markus Schmitt die technische und die kaufmännische Geschäftsführung der Stadtwerke Steinheim. Das haben die Stadtwerke Steinheim und Westfalen Weser in einem Dienstleistungsvertrag vereinbart.

Gemeinsam für die Kund*innen – Stadtwerke Bad Driburg und Westfalen Weser kooperieren beim Serviceangebot

Gemeinsam für die Kund*innen – Stadtwerke Bad Driburg und Westfalen Weser kooperieren beim Serviceangebot

Pressemitteilungen   •   Jul 10, 2020 11:30 CEST

ie beiden Partnerunternehmen intensivieren ihre lokale Zusammenarbeit. Zukünftig werden geschulte Mitarbeitende der Stadtwerke Bad Driburg auch über Stromhausanschlüsse informieren und Planauskünfte zum Stromnetz von Westfalen Weser in der Kurstadt geben können. Die Ansprechpartner*innen sitzen am Rathausplatz 2 in Bad Driburg.

Engere Kooperation bei Baumaßnahmen in Bad Wünnenberg vereinbart

Pressemitteilungen   •   Jul 06, 2020 09:21 CEST

Auf Initiative der Stadt Bad Wünnenberg haben Westfalen Weser, die Deutsche Glasfaser und die Verwaltung eine enge Abstimmung für Baumaßnahmen vereinbart. Zukünftig werden die beiden Unternehmen noch mehr Hand in Hand arbeiten.

Erdgasversorgung in Steinheim zukunftsfest: Neue Übernahmestation in Bergheim installiert

Erdgasversorgung in Steinheim zukunftsfest: Neue Übernahmestation in Bergheim installiert

Pressemitteilungen   •   Jul 03, 2020 11:08 CEST

Von außen betrachtet ist die neue Erdgasübernahmestation von Westfalen Weser (WW) unauffällig. Aber das unscheinbare Häuschen an der Nordstraße in Steinheim-Bergheim hat es in sich. Denn innen verbirgt sich eine hochmoderne Erdgasübernahmestation des regionalen Netzbetreibers, die in Kürze auf vollen Touren laufen wird. Rund 500.000 Euro hat WW hier investiert.

Westfalen Weser stellt Weichen für die Zukunft –  Wirtschaftlich weiter erfolgreich

Westfalen Weser stellt Weichen für die Zukunft – Wirtschaftlich weiter erfolgreich

Pressemitteilungen   •   Jul 01, 2020 15:24 CEST

Auf der Basis des anhaltenden wirtschaftlichen Erfolgs hat Westfalen Weser schon im Geschäftsjahr 2019 entscheidende Weichen für die Zukunft gestellt. Aus dem Optimierungsprojekt WIR 4.0 wurde ein neues Selbstverständnis entwickelt, das die Geschäftsführer der Gruppe, Dr. Stephan Nahrath, Jürgen Noch und Andreas Speith, beim Bilanzpressegespräch in Paderborn präsentierten.

Westfalen Weser Netz investiert im Umspannwerk Löhnerheide in Versorgungssicherheit

Westfalen Weser Netz investiert im Umspannwerk Löhnerheide in Versorgungssicherheit

Pressemitteilungen   •   Jun 29, 2020 11:22 CEST

WWN hat das Umspannwerk Löhnerheide in Löhne mit einem neuen Transformator modernisiert. Ende Mai wurde ein neuer Trafo geliefert, dessen Einbau nun abgeschlossen ist. Die umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen waren notwendig, um weiterhin die hohe Versorgungssicherheit, besonders für die Stadt Löhne, zu gewährleisten und das Umspannwerk auch für die zukünftige Stromversorgung fit zu machen.

Volatile Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien und flexible Verbraucher ausgleichen

Volatile Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien und flexible Verbraucher ausgleichen

Pressemitteilungen   •   Jun 08, 2020 10:12 CEST

Gemeinsam mit neun Projektpartnern beteiligt sich Westfalen Weser Netz unter der Konsortialführung von Energie Impuls OWL am Forschungsprojekt SynErgieOWL. Es wird untersucht, wie sonst abgeregelte Energie aus erneuerbaren Energiequellen durch Nutzung von regionalen netzdienlichen Flexibilitäten von Wärmelasten und der flexiblen Ladung von Elektro-Autos genutzt werden kann.

Westfalen Weser Netz saniert Stromleitungen in Bad Driburg

Pressemitteilungen   •   Jun 02, 2020 13:22 CEST

Voraussichtlich Ende dieser Woche beginnt der kommunale Netzbetreiber Westfalen Weser Netz (WWN) mit Tiefbauarbeiten in Bad Driburg am Sulburgring. Mit der Baumaßnahme werden dort Niederspannungsleitungen saniert.

Ablesekarten verschickt: Keine Vorortablesung durch Westfalen Weser Netz in Löhne

Pressemitteilungen   •   Mai 29, 2020 10:59 CEST

Zum Schutz von Kund*innen und Mitarbeitenden sind in der aktuellen Situation laufende und geplante Zählerablesungen durch den Netzbetreiber Westfalen Weser Netz eingestellt worden. Turnusgemäß würde Westfalen Weser Netz in den nächsten Tagen die aktuellen Stände der Stromzähler in Löhne erfassen. An die entsprechenden Haushalte sind Selbstablesekarten verschickt worden.

Ablesekarten verschickt: Keine Vorortablesung durch Westfalen Weser Netz in Bad Oeynhausen

Pressemitteilungen   •   Mai 29, 2020 10:57 CEST

Zum Schutz von Kund*innen und Mitarbeiter*innen sind in der aktuellen Situation laufende und geplante Zählerablesungen durch den Netzbetreiber Westfalen Weser Netz eingestellt worden. Turnusgemäß würde Westfalen Weser Netz in den nächsten Tagen die aktuellen Stände der Stromzähler in Bad Oeynhausen erfassen. An die entsprechenden Haushalte sind Selbstablesekarten verschickt worden.

Westfalen Weser Energie macht E-Mobilität  kundenfreundlicher

Westfalen Weser Energie macht E-Mobilität kundenfreundlicher

Pressemitteilungen   •   Mai 25, 2020 10:13 CEST

Mit Kooperationspartnern hat die Westfalen Weser Energie-Gruppe EC-Karten-Zahlung an öffentlichen, eichrechtskonformen Elektro-Ladepunkten umgesetzt. Zukünftig können Nutzer mit Girokarten (EC Karten) über das NFC-Verfahren (RFID-Chip, der auf neuen EC-Karten implementiert ist) bequem kontaktlos – ohne vorherige Anmeldung oder Registrierung. „Pilotsäulen“ stehen in Bad Oeynhausen und Minden).