Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG folgen

Schlagworte

Westfalen Weser Energie

Westfalen Weser Netz

Energieservice Westfalen Weser

Elektromobilität

Ausbildung

Versorgungssicherheit

Erdgas

Wärme

Klima.Sieger

Regionales Engagement

zählerablesungen

Ablesekarten verschickt: Keine Vorortablesung durch Westfalen Weser Netz in Löhne

Pressemitteilungen   •   Mai 29, 2020 10:59 CEST

Zum Schutz von Kund*innen und Mitarbeitenden sind in der aktuellen Situation laufende und geplante Zählerablesungen durch den Netzbetreiber Westfalen Weser Netz eingestellt worden. Turnusgemäß würde Westfalen Weser Netz in den nächsten Tagen die aktuellen Stände der Stromzähler in Löhne erfassen. An die entsprechenden Haushalte sind Selbstablesekarten verschickt worden.

Ablesekarten verschickt: Keine Vorortablesung durch Westfalen Weser Netz in Bad Oeynhausen

Pressemitteilungen   •   Mai 29, 2020 10:57 CEST

Zum Schutz von Kund*innen und Mitarbeiter*innen sind in der aktuellen Situation laufende und geplante Zählerablesungen durch den Netzbetreiber Westfalen Weser Netz eingestellt worden. Turnusgemäß würde Westfalen Weser Netz in den nächsten Tagen die aktuellen Stände der Stromzähler in Bad Oeynhausen erfassen. An die entsprechenden Haushalte sind Selbstablesekarten verschickt worden.

Westfalen Weser Energie macht E-Mobilität  kundenfreundlicher

Westfalen Weser Energie macht E-Mobilität kundenfreundlicher

Pressemitteilungen   •   Mai 25, 2020 10:13 CEST

Mit Kooperationspartnern hat die Westfalen Weser Energie-Gruppe EC-Karten-Zahlung an öffentlichen, eichrechtskonformen Elektro-Ladepunkten umgesetzt. Zukünftig können Nutzer mit Girokarten (EC Karten) über das NFC-Verfahren (RFID-Chip, der auf neuen EC-Karten implementiert ist) bequem kontaktlos – ohne vorherige Anmeldung oder Registrierung. „Pilotsäulen“ stehen in Bad Oeynhausen und Minden).

Vertrag unterschrieben: Westfalen Weser Netz übernimmt Straßenbeleuchtungsnetz in Höxter

Vertrag unterschrieben: Westfalen Weser Netz übernimmt Straßenbeleuchtungsnetz in Höxter

Pressemitteilungen   •   Mai 15, 2020 11:38 CEST

Das Straßenbeleuchtungsnetz in Höxter ist in die Jahre gekommen. Aufgrund dessen steigt die Störanfälligkeit und eine sukzessive Sanierung ist dringend erforderlich. Vor diesem Hintergrund hat sich der Rat der Stadt Höxter entschlossen, das gesamte Netz an die rein kommunale Westfalen Weser Netz GmbH (WWN) zu übertragen.

Westfalen Weser Netz verlegt Mittelspannungskabel bei Bad Driburg

Pressemitteilungen   •   Mai 15, 2020 10:32 CEST

Voraussichtlich in der kommenden Woche beginnt der kommunale Netzbetreiber Westfalen Weser Netz (WWN) mit Tiefbauarbeiten zwischen Brakel –Schmechten und Bad Driburg-Dringenberg. Mit der Baumaßnahme werden dort Mittelspannungskabel (20kV/20.000 Volt) verlegt.

Erdgas in der Energiewende: Stadt Delbrück und Westfalen Weser Netz untersuchen Effizienz in Schöning

Erdgas in der Energiewende: Stadt Delbrück und Westfalen Weser Netz untersuchen Effizienz in Schöning

Pressemitteilungen   •   Mai 14, 2020 13:14 CEST

Bei der Umsetzung der Energiewende spielt der Wärmesektor eine wichtige Rolle. Für Neubauten gelten deshalb neueste Energieeffizienzstandards und auch bei Altbauten hat die Bundesregierung Vorgaben gemacht, die in den nächsten Jahren umgesetzt werden müssen. Die Stadt Delbrück und der kommunale Netzbetreiber Westfalen Weser Netz prüfen in diesem Zusammenhang, welche Bedeutung Erdgas hierbei spielt

Ottenstein: Westfalen Weser Energie macht E-Mobilität  kundenfreundlicher

Ottenstein: Westfalen Weser Energie macht E-Mobilität kundenfreundlicher

Pressemitteilungen   •   Mai 14, 2020 12:40 CEST

Zusammen mit Kooperationspartnern hat die Westfalen Weser Energie-Gruppe die punktuelle EC-Karten-Zahlung an öffentlichen, eichrechtskonformen Elektro-Ladepunkten umgesetzt. Eine „Pilotsäule“ steht im Flecken Ottenstein in der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle. Nach erfolgreichen Tests soll die Funktion auch auf weitere WWE-Ladesäulen im Netzgebiet ausgerollt werden.

Westfalen Weser Energie macht E-Mobilität  kundenfreundlicher

Westfalen Weser Energie macht E-Mobilität kundenfreundlicher

Pressemitteilungen   •   Mai 14, 2020 11:54 CEST

Zusammen mit Kooperationspartnern hat die Westfalen Weser Energie-Gruppe die punktuelle EC-Karten-Zahlung an öffentlichen, eichrechtskonformen Elektro-Ladepunkten umgesetzt. Zukünftig können Nutzer mit Girokarten über das NFC-Verfahren bequem kontaktlos und per Lastschriftverfahren bezahlen. „Pilotsäulen“ stehen im Kreis Paderborn (Lichtenau, Paderborn).

Wärme und Strom aus effizientem Blockheizkraftwerk für Bildungszentrum Bad Oeynhausen

Wärme und Strom aus effizientem Blockheizkraftwerk für Bildungszentrum Bad Oeynhausen

Pressemitteilungen   •   Mai 11, 2020 14:10 CEST

Energieservice Westfalen Weser Ende des vorigen Jahres die Wärmezentrale des Bildungszentrums Bad Oeynhausen der SGH Verwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH Bad Oeynhausen, Tochtergesellschaft der Städtischen gemeinnützigen Heimstätten Gesellschaft mbH komplett saniert. Mit einem Mini-Blockheizkraftwerk (BHKW) hat ESW eine zeitgemäße, hocheffiziente Wärme- und Stromlösung umgesetzt.

Westfalen Weser Energie macht E-Mobilität  kundenfreundlicher

Westfalen Weser Energie macht E-Mobilität kundenfreundlicher

Pressemitteilungen   •   Mai 08, 2020 11:37 CEST

Zusammen mit Kooperationspartnern hat die Westfalen Weser Energie-Gruppe die punktuelle EC-Karten-Zahlung an öffentlichen, eichrechtskonformen Elektro-Ladepunkten umgesetzt. Zukünftig können Nutzer mit Girokarten (EC Karten) über das NFC-Verfahren bequem kontaktlos und per Lastschriftverfahren bezahlen – ohne vorherige Anmeldung oder Registrierung.

Energieservice Westfalen Weser: Wärme und Strom aus effizientem Blockheizkraftwerk für Europahaussiedlung Stadthagen

Energieservice Westfalen Weser: Wärme und Strom aus effizientem Blockheizkraftwerk für Europahaussiedlung Stadthagen

Pressemitteilungen   •   Mai 08, 2020 11:06 CEST

Schon seit über 20 Jahren steht die Europahaussiedlung der Kreiswohnbau GmbH Schaumburg in Stadthagen. Auch für die Reihenhäuser mit den insgesamt 64 Wohnungen hat Energieservice Westfalen Weser eine zeitgemäße, hocheffiziente Wärme- und Stromlösung umgesetzt.

Westfalen Weser Netz saniert im Auftrag der Stadtwerke Stadtoldendorf Wasserhauptleitungen und Hausanschlüsse in Arholzen

Pressemitteilungen   •   Mai 07, 2020 11:07 CEST

Voraussichtlich in der 20. KW werden durch den kommunalen Netzbetreiber Westfalen Weser Netz in Arholzen im Bereich „Eversteiner Str.“ , „Voßbreite“ sowie „Rosenweg“ neue Wasserleitungen verlegt. Im Zuge der Baumaßnahme werden auch mehrere Wasserhausanschlüsse saniert. Die Arbeiten werden voraussichtlich 5 bis 6 Wochen dauern und dienen der Sicherstellung der Wasserversorgung in Arholzen.

Landwirtschaft und Energieservice Westfalen Weser unterstützen weiter Artenvielfalt

Landwirtschaft und Energieservice Westfalen Weser unterstützen weiter Artenvielfalt

Pressemitteilungen   •   Mai 05, 2020 11:21 CEST

Mehr als 50 Landwirte beliefern die Biogasanlage von Energieservice Westfalen Weser (ESW) in Kirchlengern mit Mais. Sie sichern damit die Strom- und Wärmeerzeugung aus regenerativen Energien der Biogasanlage. Gleichzeitig wollen die Partner den Natur- und Artenschutz voranbringen. Deshalb fördert ESW auch in diesem Jahr die Anlage von Blühstreifen in Verbindung mit bestehenden Maislieferverträgen.

Ablesekarten verschickt: Keine Vorortablesung durch Netzbetreiber Westfalen Weser Netz in Herford und Hiddenhausen!

Pressemitteilungen   •   Apr 29, 2020 11:51 CEST

Zum Schutz von Kund*innen und Mitarbeiter*innen sind in der aktuellen Situation laufende und geplante Zählerablesungen durch den Netzbetreiber Westfalen Weser Netz eingestellt worden. Turnusgemäß würde Westfalen Weser Netz in diesen Tagen die aktuellen Stände der Stromzähler in der Stadt Herford und in der Gemeinde Hiddenhausen erfassen

Westfalen Weser Netz erneuert Strom- und Erdgasleitungen in Delligsen-Grünenplan

Pressemitteilungen   •   Apr 27, 2020 12:49 CEST

​Voraussichtlich kommenden Mittwoch, 29.4.2020, beginnt der kommunale Netzbetreiber Westfalen Weser Netz mit Tiefbauarbeiten in der Straße „Am Schneppel“ im Delligser Ortsteil Grünenplan. Im Zuge der Baumaßnahme werden Strom- und Erdgasleitungen erneuert sowie Hausanschlüsse saniert.

Westfalen Weser Netz erneuert im Auftrag der Stadtwerke Stadtoldendorf Gas- und Wasserleitung in Stadtoldendorf

Pressemitteilungen   •   Apr 24, 2020 11:30 CEST

​In der kommenden Woche beginnt der kommunale Netzbetreiber Westfalen Weser Netz im Auftrag der Stadtwerke Stadtoldendorf mit Tiefbauarbeiten im „Ritterspornanger“. Im Zuge der Baumaßnahme werden die Gas- und Wasserleitung erneuert und einige Hausanschlüsse saniert.

Westfalen Weser Netz verlegt Mittelspannungskabel in Lage–Waddenhausen

Pressemitteilungen   •   Apr 24, 2020 09:06 CEST

Voraussichtlich in der kommenden Woche beginnen die Arbeiten für die unterirdische Verlegung einer 10-kV-Mittelspannungsleitung (10.000 Volt) in Lage-Waddenhausen. Der regionale Energienetzbetreiber Westfalen Weser Netz verlegt im Bereich „Vogelsang“ und „Im Poten“ Mittelspannung- und Niederspannungskabel, außerdem werden einige Stromhausanschlüsse erneuert.

Sanierung der Strom- und Wasserversorgung in Schloß Neuhaus: Geänderte Verkehrsführung notwendig

Pressemitteilungen   •   Apr 24, 2020 09:05 CEST

​Ab Montag, 27.04.2020, beginnen in Schloss Neuhaus im Bereich Hatzfelderstraße/Schatenweg Tiefbauarbeiten des regionalen Netzbetreibers Westfalen Weser Netz zur Sanierung der Strom- und Wasserversorgungsleitungen.

Erdgasspürexperten in Bodenwerder, Halle und Hehlen unterwegs: WWN überprüft Rohrnetz

Pressemitteilungen   •   Apr 20, 2020 10:49 CEST

In Bodenwerder sowie in den benachbarten Gemeinden Halle und Hehlen wird ab Mittwoch, 22. April, routinemäßig das Erdgasnetz der Westfalen Weser Netz GmbH sicherheitstechnisch überprüft. Bei einer oberirdischen Begehung sollen mögliche undichte Stellen im Netz entdeckt werden.

Schrittweise in den geordneten Normalbetrieb: Westfalen Weser Netz öffnet Kundenzentren wieder!

Pressemitteilungen   •   Apr 17, 2020 11:50 CEST

Durch umfangreiche Präventionsmaßnahmen wie dezentrales Arbeiten und Kontaktvermeidung hat die Westfalen Weser Energie-Gruppe bisher sichergestellt, dass der geregelte Betrieb des Unternehmens aufrechterhalten bleibt. Die Energie- und Wasserversorgung in der Region ist nach wie vor gewährleistet. Jetzt werden die Kundenzentren unter Wahrung der Hygiene-und Abstandsvorschriften wieder geöffnet.